Renate Hartmann - Mai 2016

A Gschicht aus uire Bildla hau ich gmacht, und ganz of drzu au glacht.

I glaub so lang ischs no it her, 22zg Leit sents selmols gewea.
Dia hand do gläbt am a See, und au hip hop danzat, des hot ma gsee.


A Blättle aus Schdoi isch nau mol komma, sie sollad zur Bildung ans Schwobameer komma.
Dr Seal hot denk dau gand mir na, Bildung niea it schade ka.
Sei Freilein hat no gseid ja guat, an Kuache sei glei bacha duat.
Zum Vetter sott ma au no na, der häb grad a Jubiläum 13 Johr er schreiba ka.
A Heftle firs Lände des hoist Blix, was vergleichbars, da gibt’s nix.
So a Reis war scho anschdrengend, ab und zua hats au mal grengad.
Dr Ma hat giaumrad no grad wiea, ab ins Moor hat Sie nau gschria.
Des duad dr guat und mir au , wirsch sea ais wird’s glei bessr gau.
Heid seid ma „Wellness“ oder „Kur“, damals wars einfach nur Natur.
In Stoai hand Se nao no nei gmoislad, der PlatZ isch gout für a Moorbad.
Doch weit was no ans Schwobameer, do muas jetzt mol a Taxi her.
A greanr Dino isch nau komma und hat die 2 gleit au mit gnomma.
Endlich am Schwobameer akomma, isch ma glei auf Mainau gschwomma.
Dia Kürbis warad risen groß, da hot des Freilein gschdaunat bloß.
An honger hat se ghet diea zwua, zum Mäges isch ma wägs dr rua.
Dr Gogl nau am Stuk isch komma, mit samt de Boiner hant sen zwunga.
Am Aubad hand se Fuir gmacht, und draimad bis um Mitternacht.
A Gugamusik war zur Stell und danzat hot drzu dr Seal.
Sei Freilein hot sich richtg gfreit, sogar zum Stoi stema war er bereit.
Er war der Sieger aus der Gschicht und em stema vom Gewicht,
hot der en Troschtpreis au no greagt, a Henn aus Plaschdig isch des gwea
und a Schlang dia war ganz grea.

I hoff ui fraits a bissle

Renate Hartmann, Untereichen