Christl Gress - Jan./Feb. 2016

Zum Artikel, „Gute Nacht!“, BLIX 10/2015, S. 38
Sehr geehrter Herr Dr. Reck, ich möchte Ihnen mein Lob aussprechen für Ihren Artikel. Ich stimme Ihnen zu, keine Schlafmittel zu nehmen. Seit vielen Jahren bin ich Vereinsmitglied der Kommission für Verstöße der Psychiatrie gegen Menschenrechte kurz KVPM.

Wir informieren jeden Monat in Ulm mit einem Stand in der Fußgängerzone und klären über Risiken und Nebenwirkungen von Psychopharmaka auf. Unser Stand findet viel Anklang und es gibt viele Geschichten, von Menschen die auf Psychopharmaka waren und wie schlecht es ihnen damit ging. Andere informieren sich bevor sie auf Psychopharmaka gesetzt werden. Ihnen weiterhin viel Erfolg und gutes Gelingen.
Beste Grüße Christl Gress, Ulm