Mauro Imperiale November 2014

Sehr geehrte Frau Leinecker,

sehr interessanter Bericht über die Kostümvielfalt am „Summer Breeze"-Open Air. Da ich selbst Heavy-Metal-Fan bin,

begann ich, Ihren Bericht zu lesen in der Erwartung, dort etwas über meine Lieblingsband „Children Of Bodom" zu hören, welche eine der Hauptbands war. Stattdessen fielen mir sofort die dort erwähnten drei Power Ranger ins Auge, bei denen es sich um meinen jüngeren Bruder und dessen Kumpels handelte. Auch trieben sich zwei überdimensionale Kakerlaken herum, bei dem es sich um einen meiner älteren Bruder handelte. Da vergisst man gleich, dass es sich um ein Metal-Festival handelt. Man könnte meinen, man ist auf einer verrückten Faschingsparty.

Liebe Grüße aus Biberach-Rindenmoos.
Mauro Imperiale