Manfred Pfeiffer Juni 2014

zum Ernst-Jünger-Artikel "Er tat noch drei Schritte", BLIX Mai 2014


Guten Tag,
großes Lob für BLIX vom Mai! Ganz besonders für „Er tat noch drei Schritte". Beeindruckend wie Roland Reck

Ernst Jünger und sein Werk auf drei Seiten wie ein Insektenforscher vor uns ausbreitet. Die Denkweise des Herrn Jünger erzeugt bei mir Grausen und Gänsehaut. Der Artikel von Roland Reck sollte Pflichtlektüre an den Schulen sein. Als „Gegengift" zu Jünger empfehle ich Wolfgang Borchert „Daussen vor der Tür".

Manfred Pfeiffer, Bad Waldsee