Dr. Jutta Röser Mai 2003

zur ersten Ausgabe von BLIX:

Ein großes Lob für Ihr neues Magazin BLIX.

Es ist Ihnen eine Mischung gelungen aus Service und Qualitätsjournalismus, aus Hintergründigem und Amüsantem, aus Themen für Junge und Ältere. Das Design ist originell, die Artikel anschaulich, kurz: BLIX lädt zum Lesen ein. So bin ich zuversichtlich, dass BLIX bei den Leserinnen und Lesern in Oberschwaben auf positive Resonanz stoßen wird. Eine Zeitschrift braucht immer den doppelten Erfolg, um bestehen zu können: Erfolg sowohl bei Lesern als auch bei Anzeigenkunden.

Die Geschäftsleute der Region werden BLIX hoffentlich als attraktiven Werbeträger erkennen und das innovative Projekt eigennützig unterstützen.

Um in wirtschaftlich angespannten Zeiten ein innovatives neues Projekt zu starten, statt auf bessere Zeiten zu warten, dazu braucht es Mut und dies macht Mut. Viel Erfolg!

Dr. Jutta Röser

Kommunikationswissenschaftlerin und Medienforscherin