Zur Fotogalerie von Claudio Hils

Claudio Hils ist tief im Westen zu Hause. Hier in Sigmaringen stellt er aus, was er vor 30 Jahren noch als Student der Fotografie im plötzlich nahe gerückten Osten beobachtet hat. Die DDR und schon bald „die neuen Bundesländer“ waren für ihn wie für die allermeisten Wessis „Neuland“. So lautet der Titel der Ausstellung, die noch bis zum 3. November in der städtischen Galerie „Alten Schule“, Schulhof 4, in Sigmaringen zu sehen ist. Claudio Hils ist unser Fotograf des Monats.

 

 

 

 


Bewerben Sie sich

Monatlich wählen wir einen Fotografen aus, dessen beste Werke hier präsentiert werden. Sie fotografieren gern, haben schöne Werke zu zeigen und finden, auch Sie hätten diesen Titel verdient? Dann bewerben Sie sich bei uns mit Ihren schönsten Fotografien und vielleicht werden auch Sie unser Fotograf des Monats!

Bewerbungen bitte an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

LAUPHEIM. 28 Jahre lang war Otto Marx Vorsitzender des Fotokreises Laupheim. Neben seinen zahlreichen organisatorischen Tätigkeiten ist der diesjährige Gewinner des Fotopreises des Deutscher Verband für Fotografie (DVF) aber vor allem eines: Fotograf mit Leib und Seele.