Tom Benz - zur Fotogalerie

Fotograf des Monats – Tom Benz

KÖNIGSEGGWALD. Mit 12 Jahren drückte er zum ersten Mal auf den Auslöser. Mit 14 erhielt er seine erste Spiegelreflexkamera. Heute, mit 45, fängt er Szenen und Alltag von Mensch, Tier und Objekt ein: Tom Benz, Ravensburger Fotograf und selbsternannter Forscher nach der Situation hinter dem Bild.

Fotograf Tom Benz bei der Arbeit. Zwischenzeitlich befand er sich auf einer mehr als 30-j.hrigen Bilderreise: Mit aufmerksamem Blick und immer nahe am Leben, erforschte er Situationen in der Architektur, der Natur und nicht zuletzt den Menschen. Eine psychiatrischpädagogische Ausbildung lenkte seinen Blick in die Tiefen des Daseins: „Die Psychiatrieerfahrung unterstützt mich in meinem Umgang mit Portraits und situativer Fotografie. Sie lässt mich hinter die Fassaden sehen“, erläutert Tom Benz die Grundlage seiner Arbeit. Seine langjährige Zusammenarbeit mit prominenten regionalen Künstlern sowie die eigenen Ausstellungen brachten ihn zur Kultur. Als Hausfotograf der Tiroler Festspiele in Erl zum Beispiel. Oder die „Neuen Stimmen“ der Bertelsmannstiftung. Dort setzte er regelmäßig Proben, Aufführungen und Stimmungsbilder visuell um. Heute bezeichnet er sich als mobilen Fotografen. Die klassische Studiofotografie fordere ihn weniger heraus. Lieber sehe er sich immer wieder Situationen gegenüber, die eine individuelle Handhabe erfordern. „Mich faszinieren neue Orte, die Natur, Situationen unter Menschen. Einfach Momente einmal anders darzustellen, als man sie wahrnimmt“, so Benz. Und das möchte er auch anderen Fotofreunden beibrigen: in seinen Workshops „Fotografieren statt Knipsen“. Weitere Motive finden Sie in unserer Bildergalerie www.blix.info sowie auf www.die-fotoakademie. de und www.verus-media.de.


Bewerben Sie sich
Monatlich wählen wir einen Fotografen aus, dessen beste Werke hier präsentiert werden. Sie fotografieren gern, haben schöne Werke zu zeigen und finden, auch Sie hätten diesen Titel verdient? Dann bewerben Sie sich bei uns mit Ihren schönsten Fotografien und vielleicht werden auch Sie unser Fotograf des Monats!

Bewerbungen an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!