KULTUR & FREIZEIT

Dass „alle Menschen frei sind und gleich an Würde und Rechten geboren“, heißt es in der Erklärung der Menschenrechte der Generalversammlung der Vereinten Nationen, die vor 70 Jahren in Paris verabschiedet wurde. Aber vor Paris war Memmingen, wo schon 500 Jahre früher die 12 Bauern-Artikel niedergeschrieben worden waren, die erstmals in der Geschichte Menschenrechte formulierten. Horst Hacker widmet sich diesem hochspannenden Thema.

Mehr lesen...