Kultur & Freizeit

Wer für Computerspiele nur Unverständnis und Verachtung übrig hat, sollte sich ins Museum Ulm begeben: zwischen Comics, Zeichnungen, Werbeplakaten, Filmen und multimedialen Installationen wird er möglicherweise entdecken, was Computerspiele mit Kunst zu tun haben. Das Phänomen des Schattens ist dabei der rote Faden. Andrea Reck war für BLIX vor Ort.

Mehr lesen...