MARKT WILHELMSDORF

Wilhelmsdorf ist 1824 als pietistische Siedlung der Brüdergemeinde Korntal planmäßig gegründet worden. Markant: alle Straßen führen in Form eines Kreuzes auf den quadratischen Saalplatz mit dem markanten Betsaal in der Mitte zu. Auf dem Saalplatz findet samstags der Wochenmarkt statt. Unter den Marktbesuchern sorgt der derzeit voranschreitende Ausbau der L 288 zwischen Esenhausen und Ringenhausen ebenso für Gesprächsstoff wie das unmittelbar bevorstehende Gemeindefest „Wilhelmsdorf live“.

Mehr lesen...