WIRTSCHAFTEN IN OBERSCHWABEN

Wir betrachten das Thema „Wirtschaften in Oberschwaben“ aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln, dabei spielen Nachhaltigkeit und Klimaschutz eine tragende Rolle. Deshalb blicken wir auch in die Politik und suchen nach Gründen für das enttäuschende Abschneiden der CDU bei der Europawahl. Des Weiteren sollen in Oberschwaben allerorts neue Industriegebiete entstehen. Wir widmen uns kritisch dem Thema Wohlstand kontra Klimaschutz. Darüber hinaus blicken wir nach Ehingen, dort wurde das „Digitalisierungszentrum Ulm | Alb-Donau | Biberach“ eröffnet. Doch nicht nur die Digitalisierung, sondern auch die E-Mobilität schreitet in Oberschwaben voran. Sowohl Studenten der Hochschule Ravensburg-Weingarten in Zusammenarbeit mit der TWS als auch der Tüftler Benjamin Badent aus Isny rüsteten zwei ganz besondere Vehikel zum Elektroauto um, nämlich einen alten VW Käfer sowie einen VW Bulli Baujahr 1977. Von all dem hatte der Schwarz Vere sicher noch keine Ahnung. BLIX nimmt den zweihundertsten Todestag des berüchtigten Räubers zum Anlass, einen Blick auf den Zeitenwandel in Oberschwaben zu werfen.

Mehr lesen...