50 JAHRE WETTERWARTE SÜD

Es war an einem Sonntag, es war der 7. Januar 1968. Es war Winter, etwa zwei Grad über dem Gefrierpunkt, als der 13-jährige Schüler Roland Roth, von allen nur Role gerufen, einen Messbecher im elterlichen Garten installierte, um fortan den Regen zu messen. Es ist die Geburtsstunde der Wetterwarte Süd, die dieser Tage ihren 50. Geburtstag feierte.

Mehr lesen...